Beratung und Begleitung
bei der Organisations-entwicklung

Individuelles Konzept für Ihr Veränderungsmanagement

Change Management Beratung im Raum Stuttgart – Karlsruhe

Was versteht man unter Change Management?

Was ist gemeint mit dem Schlagwort „Change Management“? Management von Wandel, also von Veränderungen? Wandel wovon? Und Wandel wohin? Wer wandelt sich? Welches Gefühl gewinnt die Oberhand: die Verunsicherung oder die Freude über eine Chance? Welche Unterstützung benötigen Sie?
Die Welt verändert sich ständig, darum ist eine ständige Anpassung von Unternehmen an die sich verändernden Bedingungen notwendig. Ziel ist die weitere und möglichst verbesserte Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern, die Bindung bestehender und die Gewinnung neuer Kunden. Diese Herausforderungen gelingen oftmals nur mit der Beteiligung externer Berater.

Unter Change Management versteht man die erfolgreiche Gestaltung dieses stetigen Anpassungsprozesses.
Auslöser für diese Herausforderung sind alle Veränderungen, die auf der Erde, in den Gesellschaften und Märkten geschehen. Der Einfluss des Klimawandels auf den Umgang der Menschheit mit ihrem Planeten spielt eine große Rolle, die Nutzung und der Kampf um Ressourcen, die Digitalisierung des Lebens, die Verlängerung der Lebenszeiten von uns Menschen mit der Notwendigkeit beruflicher Anpassungen und lebenslangen Lernens und die damit verbundene Veränderung unserer Kultur und Arbeit, um einige Themen und Projekte des Veränderungsprozesses beispielhaft zu nennen.

Daraus folgt, dass sich unsere Gesellschaft verändert, sich auch Organisationen und Individuen verändern müssen und das auch tun. Wir sprechen dabei von langwierigen Entwicklungsprozessen, die geplant, begleitet und bewältigt werden wollen. Hierbei spielen sowohl Kommunikation  als auch Führung eine herausragende Rolle. Diese Prozesse werden oftmals in einzelne Projekte untergliedert.
Aber auch Veränderung im kleineren Rahmen, im Persönlichen, will gemanagt und begleitet sein. Dafür bin ich, eine Person, die auf ihrem Lebens- und Berufsweg viel Veränderung gemanagt hat, eine gute Begleiterin. Ihre Begleiterin im Projekt des Change Prozess.

Zum Projekt „Change Management“ gehören die Analyse des Ist-Zustandes, die Definition des Ziels und die langfristige Begleitung auf dem Weg dorthin. Dabei findet der Change unter kontinuierlicher Kontrolle von Ist und Soll anhand von Etappenzielen statt. Wichtig ist die Begleitung des Change Prozesses durch einen externen Partner, der emotional nicht involviert ist und das zu verändernde System von außen betrachtet. Viele Informationen werden durch einen externen Berater anders in den Prozess einbezogen als von jemandem, der involviert ist. Gemeinsam entwickeln wir dabei Ihre Organisation weiter und gestalten die neuen Strukturen.

Themen und Methoden, die einbezogen werden, sind:

  • Prinzipien der Organisationsentwicklung (Change Management, Integrative Unternehmenskommunikation, Wissensmanagement)
  • Organisationales Lernen – Die lernende Organisation (nach Peter Senge)
  • Persönliches Lernen und Entwickeln
  • konkrete Aufgabenstellungen und Begleitung auf Ihrem Weg oder dem Weg Ihrer Organisation

Warum braucht es Change Management?

Auslöser von Wandel können externe oder interne Ereignisse, Krisen, geplante Veränderungen, aber auch die ganz normalen Zyklen des Lebens sein. Eine Veränderung bringt oft Verunsicherung mit sich, ob im Unternehmen oder im privaten Bereich. Wenn ein Unternehmen von Veränderungen betroffen ist, müssen sich sowohl Mitarbeiter als auch Führungskräfte damit auseinandersetzen. Der Prozess der Auseinandersetzung birgt Potential für emotionale Spannungen, denen sich die Betroffenen nicht entziehen können. Hier ist eine neutrale Begleitung durch einen externen Berater entlastend und hilft gleichzeitig enorm, angepeilte Ziele auf einem anstrengenden Weg nicht aus dem Auge zu verlieren und die Motivation im Team immer wieder zu aktivieren.

Spannungen und Unsicherheiten, die sich in Widerstände verwandeln, können die Veränderung oder Transformation einer Organisation scheitern lassen. Hier vorzubeugen und eine externe Beratung hinzuzuziehen, ist für alle beteiligten Partner die richtige Entscheidung bei der Umsetzung der definierten Strategie und der Erhaltung der Wirtschaftskraft eines Unternehmens. Insbesondere sind die Führungskräfte bei den Projekten innerhalb des Change Prozesses gefragt.

Andere Situationen, in denen Change Management von Vorteil ist, sind zum Beispiel die Entwicklung einer Strategie für Organisationales Lernen oder für das Wissensmanagement eines Unternehmens oder auch der Wandel der Unternehmens- und Führungskultur.

Auch für Prozesse der Persönlichkeitsentwicklung im Leben eines Menschen kann die Zusammenarbeit mit einem Berater, in meinem Fall mit einer Beraterin, unterstützend und motivationsfördernd sein. Dies ist der auf eine individuelle Ebene angewandte Change Management Ansatz, der bei der strategischen Karriereplanung äußerst nützlich sein kann. Zur Umsetzung von persönlichen Zielen bin ich dabei auch Ihr Ansprechpartner. Nehmen Sie doch Kontakt auf!

Was gehört zu einem erfolgreichen Change-Management-Prozess dazu?

Change Management meint die komplexe Methodik der Einbindung aller Mitarbeiter und Führungskräfte eines Unternehmens in den Veränderungsprozess. Wandel gelingt umso besser, je stärker er von all den beteiligten Partnern aktiv unterstützt wird. Zur Steuerung des Wandels bedarf es einer Strategie. Wichtig ist vor allem, Augenmerk sowohl auf die betroffenen Mitarbeiter als auch auf die Unternehmensstrukturen und die Unternehmenskultur zu legen, damit der Veränderungsprozess zum Erfolg führt.

Beim Projekt Change Management gilt es eigentlich „nur“, den optimalen Weg vom Ist-Zustand zum Ziel erfolgreich zu bewältigen. Die Kunst besteht darin, alle Beteiligten auf einem möglicherweise langen und steinigen Weg „mitzunehmen“, ihre Unterstützung zu bekommen, ihre eigene Motivation immer wieder zu erwecken, das Unternehmen weiterhin erfolgreich wirtschaften zu lassen, Kunden zufrieden zu stellen und dafür zu sorgen, dass auch die Menschen sowie ihre Beziehungen auf dem Weg wenig Schaden nehmen.

Zu Beginn wird eine genaue Analyse des Ist-Zustandes vorgenommen. Weiterhin ist es notwendig, das Ziel innerhalb des Projektes Change zu definieren und in möglichst vielen Facetten zu beschreiben. Wenn sich die Unternehmensführung über das Ziel im Klaren ist, kann mit der Ausarbeitung von Etappenzielen und der Zeitplanung begonnen werden. Ein Kick-Off-Meeting gibt den Startschuss für das Projekt „Wandel“. Selbstverständlich wird die Einhaltung der einzelnen Ziele und die generelle Entwicklung kontrolliert und mit dem gesamten Team die Erfolge innerhalb des Change Projektes gefeiert, um den Strang, an dem gemeinsam gezogen wird, zu stärken. Abweichungen müssen immer wieder korrigiert werden. Information und Kommunikation spielen eine entscheidende Rolle. Im Idealfall ist zum anvisierten Zeitpunkt das Ziel erreicht.

Je nach Umfang der Veränderungen ist es sinnvoll, Ihre Kunden durch zielgerichtete Kommunikation in die Transformation einzubinden, um die Kundenbindungen zu erhalten und im Idealfall sogar zu stärken.

Welche Vorteile bietet eine Change-Management-Beratung durch Kerstin Moraweck?

Eine Change-Management-Beratung durch Kerstin Moraweck bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • eine fundierte fachliche Begleitung in allen Fragen des Wandlungsprozesses und der dafür notwendigen Methoden
  • die Begleitung und Beratung erfolgen durch eine Person, die zur Gruppe der Hochsensitiven Menschen gehört und viele nur unterschwellig spürbare, nicht ausgesprochen werdende menschliche Schwingungen wahrnimmt
  • die daraus folgenden Erkenntnisse ermöglichen einen sehr umfassenden Blick auf das gesamte Projekt des Change mit seinen Prozessen und komplexen Verbindungen
  • Ihre Beraterin hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der erfolgreichen Führung und Anpassung eigener Unternehmen
  • Ihre Beraterin hat Erfahrungen auf völlig verschiedenen Gebieten wie Technik (Diplom-Ingenieurin), Vertrieb (erfolgreiche Vertriebstätigkeit auf Basis langjähriger Kundenbeziehungen), Führung von Mitarbeitern und Vertriebsteams sowie in Kommunikations- und Organisationspsychologie (Master of Science)

Change Management Beratung von Kerstin Moraweck

Change Management ist die Bewältigung von Veränderungsprozessen und damit eine stete Herausforderung an jedes Unternehmen. Durch die Begleitung dieser Prozesse durch eine externe Partnerin holen Sie gleichzeitig zusätzliches Wissen wie auch eine emotional neutrale Stütze in den Ablauf der Change Prozesse hinein. Ihre Beraterin kann als Moderatorin agieren, einen geschulten Blick aus der Metaperspektive einbringen, die Vielzahl an Informationen sichten und Ruhe und zusätzliche Energie hinzufügen. Fachliche Kompetenz ist bei Veränderungen eine wichtige Komponente, die menschliche, soziale Kompetenz, die Ihren Mitarbeitern die Sicherheit gibt, dass sie gesehen und einbezogen werden, ist für das Gelingen des Prozesses des Change und das An-Bord-Halten Ihrer Mitarbeiter die zweite wichtige Komponente. Beides finden Sie in meiner Person. Mit meiner Erfahrung kann Ihr Change Prozess zum Erfolg gebracht werden!

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf! Sie erreiche mich per Kontaktformular oder per Telefon +49 177 / 222 95 22.

Kerstin Moraweck

E-Mail: kontakt@moraweck.de
Tel.: +49 177 222 95 22

„Wenn du unzufrieden bist, ändere Dein Leben oder Deine Einstellung.“

– Sprichwort

Themengebiete

Kontaktieren Sie mich

Ich unterbreite Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot